SV 08/29 Friedrichsfeld Billard

SV 08/29 Friedrichsfeld
Bildquelle: © SV 08/29 Friedrichsfeld | billard.sv0829friedrichsfeld.de
Bildquelle: © SV 08/29 Friedrichsfeld | billard.sv0829friedrichsfeld.de

Infos zum Verein

Sportart
Billard
Altersempfehlung
ab 10 Jahren
Beiträge
Erwachsene (aktiv) - 12,00 €
Erwachsene (passiv) - 6,50 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre - 8,50 €

Familienbeitrag - 22,00 €
(Kinder nur bis zum 18. Lebensjahr)

Studenten, Arbeitslose - 8,50 €
(Schüler über 18 Jahre und Studenten mit aktuellem Nachweis)

Die oben genannten Beiträge sind Monatsbeiträge.
Die einzelnen Abteilungen können Zusatzbeiträge erheben (siehe Webseite der Abteilungen)

Beschreibung

Wir, die Billardabteilung im SV 08/29 Friedrichsfeld, haben einen großen lichtdurchfluteten Raum mit 2 Turnier-Billardtischen. Allerdings wird bei uns kein Poolbillard gespielt, sondern Karambol (oder Carambolage, wenn man das französische Wort lieber verwendet).

Während viele Poolbillard aus der Kneipe und Snooker aus dem Fernsehen kennen, gibt es eine dritte Billarddisziplin, eben das Karambol. Es verfolgt ein anderes Spielziel als Poolbillard und Snooker, bei denen das Ziel des Spieles ist, Kugeln vom Tisch zu nehmen, in dem man sie, den jeweiligen Regeln entsprechend, in an den Tischseiten angebrachten Löchern versenkt.

Karambol wird auf einem beheizten Tisch der Größe 2 x 1 m² gespielt (größere Tische sind anderen Orts gelegentlich auch zu finden). Der Tisch besitzt keine Löcher und gespielt wird (in den allermeisten Varianten) mit lediglich 3 Kugeln: einer weißen, einer gelben und einer roten Kugel. Zu Beginn wird ausgestoßen, wer mit der weißen und wer mit der gelben Kugel spielt. Die Rote bleibt neutral.

Ist man an der Reihe, muss man seine Kugel mit dem Queue so anstoßen, dass sie erst die eine und dann die andere Kugel trifft. Je nach Disziplin gibt es weitere Bedingungen, die man erfüllen muss. Die Reihenfolge der getroffenen Kugeln ist aber stets egal und darf von Stoß zu Stoß gewechselt werden.

War man mit seinem Stoß erfolgreich, bekommt man einen Punkt und darf ein weiteres Mal stoßen; anderenfalls bekommt nun der 2. Spieler eine Chance, bis dieser seinerseits einen Fehler macht. Dann ist die erste Aufnahme beendet und es folgen weitere Aufnahmen, bei denen immer der Spieler mit der weißen Kugel beginnt. Nach einer zuvor festgelegten Anzahl an Aufnahmen und Punkten endet das Spiel; je nachdem, welches Ziel zuerst erreicht wird.

Obwohl das Spiel mit nur 3 Kugeln übersichtlich erscheint, ist es mindestens so anspruchsvoll wie Poolbillard oder Snooker. Die Schwerpunkte werden anders gelegt, verlangen von den Spielern aber ebenso viel Konzentration und Übung.

Wenn es Dich interessiert, sprich uns am besten an und vereinbare eine persönliche Trainingsstunde. Wir geben uns auch mit „blutigen Anfängern“ viel Mühe und sind für jeden Zuwachs dankbar.

Billard kann man eigentlich in jedem Alter spielen, sobald man erst einmal groß genug ist, um über die Tischkante zu gucken. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Wir freuen uns über Deine Anfrage.

Schatzkarte

Adresse
Heidestraße 40, 46562 Voerde, Deutschland

Kontakt

Telefon
0281 46 16 5
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite

Piraten-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.

Welcher Schatz fehlt?

Du kennst noch einen Schatz, der hier nicht gelistet ist?
Hilf mit, weitere Schätze auf Piratino sichtbar zu machen! Danke

Schatz einreichen

Speichern
Cookies Benutzereinstellungen
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Ergebnis von Piratino.de zeigen zu können. Wenn du die Verwendung von Cookies ablehnst, funktionieren Teile von Piratino.de möglicherweise nicht wie erwartet.
Alle akzeptieren
Alle ablehnen
Marketing
Eine Reihe von Tools, die für das Marketing von Piratino.de wichtig sind.
DoubleClick/Google Marketing
Akzeptieren
Ablehnen
Unknown
Unknown
Akzeptieren
Ablehnen